Die Welt für Kalk

Strizzi's Abschiedsprogramm in Köln-Kalk

Laufzeit: 16. Oktober-12. Dezember 2020

Mit dem Abschiedsprogramm DIE WELT FÜR KALK werden wir noch einmal in geballter Form (soweit es die Corona-Regelungen erlauben) Kulturveranstaltungen von Oktober bis Dezember 2020 in und um das Strizzi in Köln-Kalk stattfinden lassen.

Wir bietet ein Programm aus Ausstellungen, Talks, Performances, Konzerten, Workshops und endet mit dem Herausgabe einer finalen Publikation über die letzten 7 Jahre Ausstellungsarbeit des Strizzis und (ehem.) Ausstellungsraumes für Brauchbarkeit.

Ausstellung / to re-collect
Paula Baeza Pailamilla und Sebastián Calfuqueo Aliste
–––––
Artist Talk / to puzzle out the monkey puzzle tree
Paula Baeza Pailamilla und Sebastián Calfuqueo Aliste
–––––
Konzert und Workshop / Impakt Kollektiv
–––––
Vortrag und Talk / To re - collect: Wiedergewinnungen von Raum und Zeit (AT)
–––––
Performative Spaziergänge / katharinajej „Hand in Hand“
–––––
Postkartenserie / „Draw the Line“ by Cecilia Hultman
–––––
Open Call und Gruppenausstellung mit Positionen aus Kalk / „POST“
–––––
Ausstellung / Mira Mann tba
–––––
Kulinarische Intervention / Paula Erstmann and Marie Donike
–––––
Trommelworkshop und anschl. Konzert / Jamal’s Rheinorchester
–––––
Release der Publikation / "7 Jahre Strizzi und Brauchbarkeit“